Parköffnung

24. März - 4. November 2018
täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet

An Feiertagen und in der Ferienzeit
Juli/August/September länger geöffnet

Besucher-Parkplätze
gratis für ca. 350 PKW und 15 Busse

Hunde
Ihre vierbeinigen Freunde dürfen Sie gerne mitbringen.

WetterOnline
Das Wetter für
Steinen

Im März und April gibt es manchmal in unserer Region starker Dauerregen oder auch heftiger Sturm.
Dann bleibt der Park an diesem Tag geschlossen, siehe auch Wetterkarte.

Vogelpark Gutschein oder Saisonkarte


hier finden Sie die ausführlichen Infos

Beachten Sie auch unser Falkner-Spezialangebot:

Vogelpark Steinen Parkplan

Ein Greifvogel auf Ihrer Faust?
Mittwochs, donnerstags oder freitags
für max. 4 Personen.

Grillplatz-Reservierung

Vogelpark Steinen Parkplan




Aktuelles
aus dem Vogelpark Steinen

25 mal zwei Eintrittskarten für den Vogelpark Steinen zu gewinnen

Die Oberbadische, 12.12.2017
 
Der Vogelpark Steinen zählt zu den langjährigen Unterstützern der Weihnachtsaktion „Leser helfen Not leidenden Menschen“ unserer Zeitung. Für die Riesentombola der Hilfsaktion stiftet das Unternehmen 25 mal zwei Eintrittskarten für einen Besuch im Vogelpark
 
Zum Artikel: Hier klicken
 
 

<

 

 
     

©

 

Foto: zVg und Text: ov

Tiermamas sind stolz auf ihre Kleinen

Markgräfler Tagblatt, 23.06.2017
 

Seit einigen Tagen kann man die ersten Berberaffenbabys im Vogelpark Steinen bewundern. Bereits drei Berberaffenbabys sind dieses Jahr schon zur Welt gekommen. Am 9. Juni brachte Mona ihr fünftes Baby, ein Mädchen, zur Welt. Am 20. Juni folgte ein weiteres Mädchen, das Affenmama Tschita zur Welt brachte, und am 21. Juni gebar Josy ihr Erstgeborenes, einen Jungen.

Steinen. Insgesamt erblickten seit Entstehung des Berberaffengeheges im Jahr 2000 schon 27 Berberaffen das Licht der Welt im Vogelpark Steinen. Die Mütter präsentieren ihre Babys voller Stolz - nicht nur ihren Familienmitgliedern, sondern auch den Besuchern.

 
Zum Artikel: Hier klicken
 
 

<

 

Reichlich Erfahrung hat Affenmutter Mona, die ihr fünftes Kind zur Welt gebracht hat.
     

©

 

Foto: zVg/Markgräfler Tagblatt und Text: ov

Nachwuchs Nummer sechs

Saisonstart im Vogelpark
Markgräfler Tagblatt, 27.04.2017
 
Am 15. April wurde im Vogelpark Steinen ein Kapuzineraffenbaby geboren. Sein Geschlecht ist derzeit noch unbekannt. Die Eltern Lincoln und Hilde leben seit 2003 im Vogelpark und stammen vom Tierpark Jaderberg. Laut Pressemitteilung ist es bereits der sechste Nachwuchs von Hilde und Lincoln, der im Vogelpark zur Welt kam.
 
Zum Artikel: Hier klicken
 
 

<

 

Im Vogelpark wurde ein Kapuzineraffenbaby geboren.
     

©

 

Foto: zVg und Text: ov

Kängurus mit Frühlingsgefühlen Heute, Samstag, ist Saisonstart beim Vogelpark Steinen / Viele neue Greifvögel.

Badische Zeitung, Sa, 25. März 2017

Nach der Winterpause geht beim Vogelpark Steinen die Saison wieder los. Der Park lockt mit täglichen Greifvogelschauen um 11 und 15 Uhr und der Berberaffenfütterung um 12 und 16 Uhr. Aber auch bei den weiteren Attraktionen des Parks, wie etwa den Kängurus, den Freigehegen oder dem 500 Quadratmeter großen Vogelkundehaus gibt es Interessantes zu entdecken.

Mit dem einkehrenden Frühling sind zahlreiche Vögel in Brutstimmung gekommen, schreibt die Parkleitung in einer Pressemitteilung. Im Februar wurden dazu zwei Kängurubabys geboren, die bereits neugierig ihre Köpfe aus dem Beutel der Mutter stecken.

Zum Artikel: Hier klicken
 
 

<

 

Neugierig lugt das im Vogelpark Steinen im Februar geborene Känguru-Baby aus Mamas Beutel.
     

©

 

Foto: Vogelpark und Text: bz

Saisonstart im Vogelpark

Saisonstart im Vogelpark
Markgräfler Tagblatt, 24.03.2017
 
Beim Vogelpark Steinen beginnt die Saison am heutigen Samstag, 25. März. Im Februar wurden zwei Kängurubabys geboren, die bereits neugierig ihre Köpfe aus dem Beutel der Mutter stecken. Zu erwarten sind Geburten von Turmfalken, Steinkäuzen sowie Berberaffen und vielen weiteren Tierarten. Neu im Team der Greifvögel sind ein Wollkopfgeier, ein Zwerg-Gänsegeier, drei Kappen-Geier und ein junger Steppenadler.
 
Zum Artikel: Hier klicken
 
 

<

 

Känguru-Baby
     

©

 

Foto: Vogelpark und Text: ov